Nr. 2

Wenn beide Teile sauber verlötet sind, wird die Feuerbüchse sorgfältig eingepaßt,

genau justiert, mit kleinen Nieten in der Position gehalten und alles hartgelötet.

Der bereits an der Außenseite des Kessels angebrachte Flansch für die 

Wasserpumpe mit paßgenauen Bohrungen ist an der unteren

 Seite deutlich zu erkennen. 

zurueck